Der Vorstand IX Begriff

 

Sławomir Obidziński

Vorstandsvorsitzender

absolvent der Fakultät für Bergbau an der AGH Wissenschaftlich-Technischen Universität in Kraków, eines postgradualen Studiengangs an der Wirtschaftsuniversität in Katowice sowie der Wirtschaftsuniversität in Kraków aus dem Bereich Unternehmensmanagement und Bankenwesen. 2012 erlangte er das Diplom des Ministers des Staatsschatzes, das zur Beiwohnung der Aufsichtsräte von Gesellschaften des Staatsschatzes berechtigt. Am Institut für Wirtschaftswissenschaften der Polnischen Wissenschaftsakademie in Warszawa schloss er 2014 das Studium aus dem Bereich Executive Doctor of Business Administration (EDBA), und zuvor im Jahr 2012 das postgraduale Studium Executive Master of Business Administration (EMBA) ab. In den Jahren 1988–1991 arbeitete er in einer technischen Ingenieursstellung im Steinkohlebergwerk „Czeczott“ in Wola. In den Jahren 1992–2007 arbeitete er bei SGS Polska sp. z o.o. (Abteilung der Schweizer Holding SGS AG mit Sitz in Genf), bei der er der Reihe nach die Funktionen des Bürodirektors, des Regionalen Direktors und des Direktors der Mineralbranche bekleidete. In den Jahren 2007-2014 war er Vorstandsvorsitzender in einer der größten der aktuellen, abhängigen Gesellschaften der Węglokoks Energia – der Nadwiślańska Spółka Energetyczna sp. z o. o. in Brzeszczy. Seit Februar 2014 erfüllte er im Wspólne Przedsiębiorstwo Energetyczne sp. z o.o. (gegenwärtig die Węglokoks Energia sp. z o. o.) die Funktion des Stellvertretenden Produktionsvorsitzenden. Im Mai 2015 zur Position des Vorstandsvorsitzenden berufen.

 

Tomasz Heryszek

Stellvertretender Vorsitzender für Handel

Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Manager und akademischer Lehrer. Absolvent der Fakultät für Organisation und Management der Technischen Universität Schlesien (Mag. Ing.) sowie des Doktorstudiums am Kolleg für Management und Finanzen der Handelshochschule in Warszawa (Doktor). Dozent und Vortragender der Fakultät für Rechtswissenschaften und Verwaltung, der Fakultät für Sozialwissenschaften der Schlesischen Universität sowie der Bankenhochschule in Poznań. Seit mehr als zwanzig Jahren verbindet er die wirtschaftliche Praxis mit seiner wissenschaftlichen Arbeit. Er wohnte Aufsichtsräten und Vorständen von Gesellschaften des Industrie- und Dienstleistungssektors bei. Autor von Büchern, Monografien und Artikeln mit wirtschaftlicher Thematik. Mitglied der Polnischen Gesellschaft für Wissenschaftliches Marketing in Poznań.

 

Jarosław Jędrysek

Stellvertretender Vorsitzender für Finanzen

ist ein erfahrener Manager und Spezialist im Bereich der Verwaltung in der Montanbranche und im Finanzsektor. Er schloss ein Hochschulstudium an der Wirtschaftsuniversität in Kattowitz im Fachbereich Wirtschaft und Produktionsorganisation sowie im Fachbereich Handel, Transport und Dienstleistungen ab. Seine berufliche Karriere begann er bei der Bank ING Bank Śląski, wo er u.a. als Filialleiter tätig war. Währenddessen absolvierte er ein Aufbaustudium im Bereich Buchhaltung und Steuern sowie im Bereich Commercial Banking. Im Jahr 2002 hat er seinen MBA (Master of Business Administration) an der Hochschule für mVerwaltung und Management (Szkoła Główna Administracji i Zarządzania) in Warschau abgeschlossen. Im Jahr 2006 wurde er Finanzdirektor und geschäftsführendes Vorstandsmitglied in der Erzanreicherungsanlage des Unternehmens KGHM Polska Miedź SA. In den Jahren 2009–2016 leitete er die Finanzabteilung des Bergbauunternehmens Jastrzębska Spółka Węglowa (Bergwerksanlagen Zofiówka und Jas-Mos) und war Direktor des Finanzbüros in der Gesellschaft. Bis zur Besetzung der aktuellen Stelle war er Finanzdirektor der KGHM Polska Miedź in der Abteilung Bergbau Rudna (Zakłady Górnicze Rudna).

 

Krzysztof Mikuła

Stellvertretender Vorsitzender der Kapitalgruppe

Absolvent der Fakultät für Rechtswissenschaften der Schlesischen Universität in Katowice sowie des postgradualen MBA-Managerstudiengangs der Handelshochschule in Warszawa. In den Jahren 1998 – 2005 war er Mitglied des Stadtrats von Katowice und von 2005 bis 2007 Abgeordneter zum Polnischen Sejm. In den Jahren 2010 bis 2014 erfüllte er in der Gesellschaft Katowickie TBS die Funktion des Stellvertretenden Vorsitzenden und danach des Vorstandsvorsitzenden. Von Dezember 2014 bis September 2015 erfüllte der die Funktion des Stellvertretenden Stadtpräsidenten von Katowice. Mit dem 1. März 2016 wurde er zur Position des Vorstandsmitglieds für Restrukturierung und Entwicklung in der HUTA POKÓJ S.A. berufen.



Mitglieder des Aufsichtsrates der IX. Periode:

  • Magdalena Piłat
  • Magdalena Bednarz
  • Robert Tomanek
  • Artur Bartoszewicz
  • Anetta Piszczek
  • Małgorzata Łącka
  • Wojciech Imiołek
  • Krystian Luksa
  • Adam Borkowski

Generalversammlung (WZA)
Alleiniger Eigentümer von WĘGLOKOKS S.A. ist der Staat.